Das ist mein Gebot: Liebt einander, so wie ich euch geliebt habe. Joh 15,12

Drucken

Katholisches Vereinshaus Merchweiler

Das Katholische Vereinshaus ist eine Einrichtung der Katholischen Kirchengemeinde Merchweiler und steht Einzelpersonen und Gruppen als Ort der Begegnung und für die Durchführung vielfältiger Veranstaltungen zur Verfügung. 

Bei den ca. 200 Veranstaltungen, die jährlich im Nebenzimmer und Saal des Vereinshauses stattfinden, handelt es sich um Sitzungen unterschiedlicher Vereine und Gremien, Chorproben, Theateraufführungen, Kappensitzungen, Tanzveranstaltungen, Modenschauen, Konzerte, Geburtstags- und Hochzeitsfeiern, Begräbnisfeiern, also Feierlichkeiten jeglicher Art.

Räumlichkeiten und Ausstattung 

Das Vereinshaus besteht aus einer Gaststätte mit professioneller und personell ausgestatteter KücheNebenzimmer für bis zu 60 Personen und einem Veranstaltungssaal (incl. Bühne sowie Beschallungs- und Beleuchtungsanlage) für

  • bis zu 150 Personen (Saalgestaltung für Geburtstage, ggf. mit Fläche für Tanz oder sonstiges)
  • bis zu 250 Personen (Komplettbestuhlung ohne Besetzung der Galerie) und
  • bis zu 300 Personen (Komplettbestuhlung bei Besetzung der Galerie). 

Darüber hinaus steht im Keller des Hauses eine Kegelbahn zur Verfügung (Belegungstermine auf Anfrage). Im Sommer besteht die Möglichkeit, im Innenhof des Pfarrzentrums einen Biergarten einzurichten. 

Das Vereinshaus verfügt über eine behindertengerechte Ausstattung (Zugang für Behinderte und Behindertentoilette). Parkplätze stehen in ausreichender Anzahl unmittelbar am Vereinshaus / Altenheim und an der nahe gelegenen Kirche zur Verfügung.

Öffnungszeiten

Montag bis Samstag: ab 17:00 Uhr
Sonntag: ab 10:00 Uhr
Dienstag: Ruhetag
Bei Bedarf können auch am Ruhetag Veranstaltungen durchgeführt und die Öffnungszeiten vorverlegt werden.

Kontakt

Hausanschrift:
Katholisches Vereinshaus
Poststraße 10
66589 Merchweiler
Tel.: 06825/5480

Pächter:
Christine und Harry Weiand
Brückenstraße 1
66589 Merchweiler
Tel.: 06825/8278

Ein Gebet

Du musst nicht über Meere reisen,
musst keine Wolken durchstoßen
und musst nicht die Alpen überqueren.
Der Weg, der dir gezeigt wird, ist nicht weit.
Du musst deinem Gott nur
bis zu dir selbst entgegengehen.

Hl. Bernhard von Clairvaux

Ein Zitat

Auch wenn wir ein unbegrenztes Vertrauen in den Willen Gottes und in die göttliche Vorsehung haben, gehen wir nicht blindlings voran. Zuerst prüfen wir sehr gut die Mittel, auf die wir mit Klugheit bauen können. Wenn wir dann einen Teil der Arbeit geleistet haben, halten wir einen Moment inne: Können wir so weitermachen? Können wir hoffen? Dann machen wir langsam weiter.

Hl. Johannes Bosco

Neuigkeiten aus der Weltkirche ...

News aus dem Vatikan - alle Nachrichten aus der Kirche
  • Der Oberösterreichische Betriebsseelsorger Heinz Mittermayr ist derzeit vor Ort. Im Interview mit der Linzer „KirchenZeitung" berichtet von menschenunwürdigen Zuständen auf der griechischen Insel: „Die Familien leben in Containern oder Plastikzelten". Alles lesen  

... & aus der Bibel

Jesus antwortete ihnen: Ich bin das Brot des Lebens; wer zu mir kommt, wird nie mehr hungern, und wer an mich glaubt, wird nie mehr Durst haben.

Joh 6,35