Das ist mein Gebot: Liebt einander, so wie ich euch geliebt habe. Joh 15,12

Drucken

Familienfest auf dem Rockenhübel

Am Freitag, dem 10. Mai 2013 feierten wir auf dem Rockenhübel unser Familienfest. Schon am frühen Vormittag waren fleißige Helfer mit dem Aufbau für unser Fest zu Gange.

Ab 15.00 Uhr trafen nach und nach die Kinder mit ihren Familien auf dem Rockenhübel ein, um mit uns zu feiern.

Unsere Leiterin, Renate Andres, begrüßte die Familien und Gäste.

Es gab eine große Auswahl an leckeren Kuchen, der von den Familien mitgebracht wurde.

Die Kinder konnten sich nach Herzenslust auf dem großen Gelände austoben.

Sie konnten sich beim Dosenwerfen, Eierlauf und Spiele mit Luftballons beweisen. Es gab für alle Mitspieler kleine Preise.

 

Ein Highlight war das Fußballturnier um 16.00 Uhr. Die Kinder spielten in verschiedenen Mannschaften, aus verschiedenen Ländern, gegen ihre Papas oder Mamas.

Kinder und Eltern sahen in den selbst bemalten T-shirts mit Zahl, Namen und Wappen des entsprechenden Landes, auf dem Spielfeld sehr professionell aus. Die Kinder spielten mit Eifer und großem Einsatz um ihre erwachsenen Gegner zu schlagen. Sie wurden vom Spielfeldrand von den Zuschauern kräftig angefeuert. Die Siegermannschaft, natürlich die Kid`s, bekamen bei einer Siegerehrung von Fr. Andres eine Medaille überreicht. Die Freude über den Sieg und über die an einem Band hängende, goldene Medaille war groß.

Als Stärkung nach dem gelungenen Spiel gab es für alle Rostwurst, Schwenkbraten und leckere Salate.

Alles in Allem war es ein gelungenes Fest. Sogar das Wetter meinte es bis zum Ende des Festes gut mit uns. Der Regen blieb bis zum Abend aus.

Das Team der Kita Michelsberg, bedankt sich bei allen fleißigen Helfern recht herzlich. Nur durch ihr Engagement und tatkräftige Mithilfe war es für alle ein schönes Fest.

 gez. Marion Fürste

Ein Gebet

Allmächtiger Gott,
ordne mein Leben so,
wie es dir zur Ehre
und mir zum Heil sein kann.
Gib mir dazu, o Herr,
ein starkes Herz, ein freies Herz,
ein wachsames Herz.

Hl. Thomas von Aquin

Ein Zitat

„Gott liebt einen freudigen Geber“, sagt Paulus (2Kor 9,7). Ihr könnt eure Dankbarkeit Gott und den anderen gegenüber nicht überzeugender zum Ausdruck bringen als dadurch, dass ihr alles mit Freuden annehmt. Ein freudiges Herz ist das ganz normale Ergebnis eines vor Liebe brennenden Herzens.

Weiterlesen...

Neuigkeiten aus der Weltkirche ...

News aus dem Vatikan - alle Nachrichten aus der Kirche
  • Zu einem positiven und mutigen Umgang mit Spannungen und Konflikten in der Kirche hat die Innsbrucker Hochschul-Rektorin und Theologin Petra Steinmair-Pösel in Prag aufgerufen. Sie gehört zum österreichischen Delegiertenteam bei der europäischen Kontinentalsynode und äußerte sich am Dienstagnachmittag. Alles lesen  

... & aus der Bibel

Denn Gott hat die Welt so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn hingab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht zugrunde geht, sondern das ewige Leben hat.

Joh 3,16