Das ist mein Gebot: Liebt einander, so wie ich euch geliebt habe. Joh 15,12

Drucken

Kapelle im SeniorenHaus Immaculata

Kreuz in der Kapelle des Seniorenhauses ImmaculataChristus, der König

Herr, du hast’s hinter dir –
das Leben, das Kreuz,
das Leid, den Tod –

und du hast’s vor dir –
das Leben, das Kreuz,
das Leid, den Tod von uns Lebenden.

Du bist den Weg gegangen,
der mir bevorsteht,
und du bist ihn weiter gegangen,
als ich erahnen kann.

Sei mir nahe und gehe mit mir auf meinem Weg.
Gib mir Mut, Hoffnung und Zuversicht.

Nimm mich einfach an der Hand
und gehe mit mir dorthin,
wo das Leben, das Kreuz,
das Leid, der Tod
hinter mir ist
und das Leben vor mir.

Amen.

Pfr. Karl-Josef Bings

zum SeniorenHaus Immaculata

Ein Gebet

Nichts verwirre dich,
nichts erschrecke dich,
alles vergeht.
Gott ändert sich nicht.
Die Geduld erreicht alles.
Wer sich an Gott hält,
dem fehlt nichts.
Gott allein genügt.

Hl. Teresa von Avila

Ein Zitat

Nähere dich Gott und Gott nähert sich dir.

Hl. Pfarrer von Ars - Jean-Marie Vianney

 

Neuigkeiten aus der Weltkirche ...

News aus dem Vatikan - alle Nachrichten aus der Kirche
  • Trotz offizieller Abschaffung des Kastenwesens in Indien sind die Dalit, die „Kastenlosen“ oder „Unberührbaren“ noch immer Repressionen ausgesetzt. Das Christentum verspricht die Gleichheit aller Menschen. In Bangalore fand nun die „Synode der Kastenlosen“ statt, koordiniert vom Offizium für die vernachlässigten Kasten und Klassen der Katholischen Bischofskonferenz von Indien. Alles lesen  

... & aus der Bibel

Denn Gott hat die Welt so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn hingab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht zugrunde geht, sondern das ewige Leben hat.

Joh 3,16