Das ist mein Gebot: Liebt einander, so wie ich euch geliebt habe. Joh 15,12

Drucken

Fest der Begegnung

Flagge von SyrienSonntag 15. März, um 15.00 UhrFlagge von Eritrea
im Pfarrzentrum Merchweiler (Jugendheim)

Wir laden ein zu einer Begegnung mit unseren ausländischen Mitbürger aus Syrien und Eritrea.

Bei Kaffee und Kuchen wollen wir uns näher kennen lernen und erfahren wie wir ihnen das Einleben in unsere Gemeinde erleichtern können.

Zum Beispiel: beim Deutsch lernen unterstützen, oder das Mitmachen in Vereinen zu vermitteln – Sport, Fußball, Musik usw. oder zu Ausflügen einladen – vielleicht nach Landsweiler Reden – den Wassergarten und die Alm zu durchwandern. Einfach – auf verschiedene Art und Weise:

„Willkommen“ und „wie geht’s weiter“ zu sagen.

Sprache? Wenn sie etwas Englisch oder Arabisch können, um so besser. Wenn nicht - wir haben Dolmetscher und die gute alte Zeichensprache geht immer!

Bitte kommen Sie und unterstützen uns.

Gez. f. den Pfarreienrat
Lalage Britz

Ein Gebet

Nimm hin, o Herr, 
meine ganze Freiheit.
Nimm an mein Gedächtnis,
meinen Verstand,
meinen ganzen Willen.
Was ich habe und besitze,
hast Du mir geschenkt.
Ich gebe es Dir wieder
ganz und gar zurück
und überlasse alles Dir,
nach Deinem Willen.
Nur Deine Liebe schenke mir
nach Deiner Gnade.
Dann bin ich reich genug
und suche nichts weiter.

Hl. Ignatius von Loyola

Ein Zitat

Um Gott lieben zu können, musst du ihn in dir wohnen lassen und es zulassen, dass er sich durch dich lieben lässt.

nach: Hl. Augustinus

Neuigkeiten aus dem Bistum Trier ...

  • Den Alltag mit weniger Autofahren zu planen, fällt vielen Menschen schwer - vielleicht bietet die Aktion "Autofasten" einen Anstoß, über seine Mobilitätsgewohnheiten nachzudenken.

... & aus der Bibel

Sie hielten an der Lehre der Apostel fest und an der Gemeinschaft, am Brechen des Brotes und an den Gebeten.

Apg 2,42