Das ist mein Gebot: Liebt einander, so wie ich euch geliebt habe. Joh 15,12

Drucken

KiTa Michelsberg

Kath. Kindertagesstätte Michelsberg
Bildstockstr. 92 A
66589 Wemmetsweiler

Tel.:  06825 42426
Fax:  06825 403550

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten

Unser Kindergarten bietet 100 Kindern Platz, die in 4 Gruppen aufgeteilt sind und uns während 4 verschiedenen Öffnungszeiten besuchen können.

1)     Regelöffnungszeit:   8-12 Uhr/14-16.30 Uhr außer Mittwochnachmittag

2)     Flexible Öffnungszeit:   7.30 –12.45 Uhr/ 14-16.30 Uhr außer Mittwochnachmittag

3)     Blockzeit:  7.30-13.30 Uhr

4)     Tagesbetreuung:  7.30-16.30 Uhr

5)     Servicetag:  7.30-16.30 Uhr ( kann kurzfristig genommen werden)

Den Kindern, die über Mittag im Kindergarten sind, wird eine warme Mahlzeit angeboten, die uns ein Party-Service täglich liefert.

Pädagogisches Konzept

Unserem Kindergartenteam ist es wichtig, eine Atmosphäre zu schaffen, in der sich die Kinder wohlfühlen. Wir sehen es als unsere Aufgabe an, die Kinder so anzunehmen wie sie sind, mit all ihren Stärken und Schwächen, sie wertzuschätzen und ein Vertrauensverhältnis aufzubauen sowohl zu den Kindern als auch zu den Eltern, die uns ihre Kinder anvertrauen. Dieses schafft für die Kinder die nötige Sicherheit, sich neugierig und interessiert mit ihrer neuen Umgebung und der Gruppe auseinander zusetzen und eigene Erfahrungen zu machen. Wir sehen unsere Aufgabe darin, vielseitige Möglichkeiten und Rahmenbedingungen zu schaffen, die eine positive und individuelle Entwicklung des Kindes gewährleisten und dabei wollen wir es jeweils begleiten und unterstützen. Wir versuchen, den Kindern den nötigen Freiraum zu geben, ihr Kindsein auszuleben und auszuspielen und ermutigen sie, auch bei Fehlern und Misserfolgen wieder neue Versuche zu wagen. Im Umgang mit anderen Kindern und uns Erwachsenen soll das Kind mit viel Freude und Mut selbständig werden und seine Persönlichkeit entwickeln.

Da unser Kindergarten außer den Gruppenräumen noch viele Funktionsräume hat, können wir auch in Kleingruppen Aktivitäten anbieten bzw. haben die Kinder die Möglichkeit, sich aus der Gesamtgruppe zeitweise zurück zu ziehen.

Ein Gebet

Ich möchte
Speise werden, um die Hungrigen zu sättigen,
Kleidung, um den Nackten zu bedecken,
Trank, um die Durstigen zu erfrischen,
Arznei, um den Magen der Schwachen zu stärken,
ein weiches Bett, damit sich die Müden ausruhen,
Heilmittel und Fürsorge, um die Leiden der Kranken, der Lahmen, der Verstümmelten, der Tauben, der Stummen usw. zu lindern,
Licht, um die geistlich und leiblich Erblindeten zu erleuchten.

Hl. Vinzenz Pallotti

Ein Zitat

Auf, auf! Wenn es bei uns bis jetzt noch eine gewisse Unentschlossenheit gab, werfen wir sie zusammen mit aller Nachlässigkeit von uns, und laufen wir wie Verrückte nicht nur auf Gott zu, sondern auch zum Mitmenschen!

Hl. Antonius Maria Zaccaria

Neuigkeiten aus dem Bistum Trier ...

... & aus der Bibel

... und wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen;

Joh 6,37b