Das ist mein Gebot: Liebt einander, so wie ich euch geliebt habe. Joh 15,12

Drucken

Soziale Dienste Wemmetsweiler e. V.

Der Runde Tisch Soziale Dienste Wemmetsweiler ist ein Zusammenschluss von Organisationen in Wemmetsweiler, die soziale Dienste anbieten.

Er sieht sich in erster Linie als Initiator für die Vermittlung zwischen Menschen, die Hilfe suchen und Menschen, die Hilfe anbieten.

Der durch die Arbeit des Runden Tisches entstandene Soziale Dienste Wemmetsweiler e.V. konnte in den letzten Jahren mehrere Hilfsdienste vermitteln, die zur Zufriedenheit der Beteiligten funktionieren.

Für weitere Vermittlungen steht der Verein gerne zur Verfügung!

Sie brauchen Hilfe!

  • Hilfe bei Botengängen
  • Hilfe beim Briefeschreiben
  • Hilfe beim Einkauf
  • Hilfe bei der Kinderbetreuung
  • Hilfe bei der Hausaufgabenbetreuung
  • Jemanden, der Ihnen vorliest
  • Jemanden, der mit Ihnen spazieren geht
  • Jemanden, der Sie besucht
  • Jemanden, der Sie begleitet

Sie wollen helfen!

  • Sie haben Freude am Umgang mit anderen Menschen
  • Sie sind bereit zur freiwilligen, unentgeltlichen Tätigkeit
  • Sie wollen Ihre persönlichen Fähigkeiten einbringen
  • Sie wollen den zeitlichen und inhaltlichen Rahmen Ihres Engagements selbst bestimmen

Wenden Sie sich an uns, an Soziale Dienste Wemmetsweiler e.V.

Unsere Kontaktpersonen sind:

Herr Stefan Kaiser, Tel: 06825/955230

Frau Edith Küderle, Tel: 06825/42469

Ein Gebet

Herr, bei dir bin ich sicher;
wenn du mich hältst,
habe ich nichts zu fürchten.
Ich weiß wenig von der Zukunft,
aber ich vertraue auf dich.
Gib, was gut ist für mich.
Nimm, was mir schaden kann.
Wenn Sorgen und Leid kommen,
hilf mir, sie zu tragen.
Lass mich dich erkennen,
an dich glauben und dir dienen.

Sel. John Henry Newman

Ein Zitat

Auch wenn wir ein unbegrenztes Vertrauen in den Willen Gottes und in die göttliche Vorsehung haben, gehen wir nicht blindlings voran. Zuerst prüfen wir sehr gut die Mittel, auf die wir mit Klugheit bauen können. Wenn wir dann einen Teil der Arbeit geleistet haben, halten wir einen Moment inne: Können wir so weitermachen? Können wir hoffen? Dann machen wir langsam weiter.

Hl. Johannes Bosco

Neuigkeiten aus dem Bistum Trier ...

  • In Sachen Straßenumzüge sind die Einwohner von Heimbach-Weis Profis. Heute wurde ihnen aber kein Karnevalsumzug präsentiert, sondern ein bolivianischer Bollerwagenumzug.

... & aus der Bibel

Jesus sagte zu ihm: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben;

Joh 14,6