Das ist mein Gebot: Liebt einander, so wie ich euch geliebt habe. Joh 15,12

Drucken

Messdiener Merchweiler


Messdienerplan MerchweilerDie Messdiener Merchweiler sind eine Gruppe von Kindern und Jugendlichen im Alter von 9 bis ??? (dienen kann man immer) Jahren die zum einen den Dienst als Ministrant am Altar pflegen, zum anderen aber auch sinnvolle Freizeitgestaltungen planen und durchführen.

Dazu gehören Freizeiten, Wochenendausflüge, Tagesfahrten, Sammelaktionen wie Sternsinger, Klepperaktion usw. usw. In der Pfarrei Heilige Rosenkranzkönigin sind zur Zeit ca. 50 Messdiener aktiv im Dienst.

Die Messdienergruppe wird von einem Leiterteam verwaltet, das sich aus mehreren Messdienern zusammensetzt. Dies geschieht in Eigenverantwortung und unter der Obhut von Pfarrer Karl-Josef Bings sowie der tatkräftigen Unterstützung der Elternschaft.

Ansprechpartner:

Oberministrantin: Carmen Forster
Mobil: 0176 84421916

Ein Gebet

Ich möchte
Speise werden, um die Hungrigen zu sättigen,
Kleidung, um den Nackten zu bedecken,
Trank, um die Durstigen zu erfrischen,
Arznei, um den Magen der Schwachen zu stärken,
ein weiches Bett, damit sich die Müden ausruhen,
Heilmittel und Fürsorge, um die Leiden der Kranken, der Lahmen, der Verstümmelten, der Tauben, der Stummen usw. zu lindern,
Licht, um die geistlich und leiblich Erblindeten zu erleuchten.

Hl. Vinzenz Pallotti

Ein Zitat

Auch wenn wir ein unbegrenztes Vertrauen in den Willen Gottes und in die göttliche Vorsehung haben, gehen wir nicht blindlings voran. Zuerst prüfen wir sehr gut die Mittel, auf die wir mit Klugheit bauen können. Wenn wir dann einen Teil der Arbeit geleistet haben, halten wir einen Moment inne: Können wir so weitermachen? Können wir hoffen? Dann machen wir langsam weiter.

Hl. Johannes Bosco

Neuigkeiten aus dem Bistum Trier ...

  • Seit 100 Jahren hat die Caritas in Neuwied ein Ohr für Menschen in Not. Bischof Ackermann und Weihbischof Gebert gratulierten zu diesem Ereignis.

... & aus der Bibel

Ich bin gekommen, damit sie das Leben haben und es in Fülle haben.

Joh 10,10b