Das ist mein Gebot: Liebt einander, so wie ich euch geliebt habe. Joh 15,12

Drucken

Helferkreis

Der Helferkreis bietet im Rahmen seiner Seniorenarbeit an:

Die Caritas biete in unseren Räumen an:
Betreuung von Demenzkranken

Geburtstagsfeier

Der Helferkreis lädt Sie ein zur monatlichen Geburtstagsfeier.
Die Einladung gilt besonders denen, die im Juli Geburtstag haben,
aber auch Sie alle, ob jung oder alt, sind herzlich willkommen.

Mittwoch 26. November 2014
Beginn: 14.30 mit der heiligen Messe
Danach gibt es Kaffee und Kuchen.
Das Programm wird gestaltet von
Herbert Zewen

Frühstück
in der Begegnungsstätte
Wemmetsweiler

Der Helferkreis lädt Sie zu einem gemütlichen Frühstück ein.
Alle, die gerne in großer Runde einen schönen Vormittag verbringen wollen,
sind herzlich eingeladen.
Wenn Sie Ihren Geburtstag mit Bekannten oder
Vereinskameraden feiern wollen,
decken wir Ihnen gerne einen gesonderten Tisch.

Mittwoch 12. November 2014
8:30 Uhr

Unser Buffet wird wieder reichlich für Sie gedeckt sein.
Wenn Sie ein kleines Geschenk brauchen,
halten wir auch Gutscheine für Sie bereit.

Anmeldung erbeten an:
Elfriede Chasse Tel. 06825/1632
Carmen Herz Tel. 06825/4720

gez. Elfriede Chasse

Ein Gebet

Herr, bei dir bin ich sicher;
wenn du mich hältst,
habe ich nichts zu fürchten.
Ich weiß wenig von der Zukunft,
aber ich vertraue auf dich.
Gib, was gut ist für mich.
Nimm, was mir schaden kann.
Wenn Sorgen und Leid kommen,
hilf mir, sie zu tragen.
Lass mich dich erkennen,
an dich glauben und dir dienen.

Sel. John Henry Newman

Ein Zitat

Lass blind mich, Herr, die Wege gehn, die Deine sind.
Will Deine Führung nicht verstehn,
bin ja Dein Kind.
Führst durch Nacht Du auch,
führst Du doch zu Dir.

Hl. Edith Stein
Sr. Teresia Benedicta a Cruce

Neuigkeiten aus der Weltkirche ...

News aus dem Vatikan - alle Nachrichten aus der Kirche
  • Der Oberösterreichische Betriebsseelsorger Heinz Mittermayr ist derzeit vor Ort. Im Interview mit der Linzer „KirchenZeitung" berichtet von menschenunwürdigen Zuständen auf der griechischen Insel: „Die Familien leben in Containern oder Plastikzelten". Alles lesen  

... & aus der Bibel

Denn Gott hat die Welt so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn hingab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht zugrunde geht, sondern das ewige Leben hat.

Joh 3,16