Das ist mein Gebot: Liebt einander, so wie ich euch geliebt habe. Joh 15,12

Drucken

Impressum

Pfarreiengemeinschaft Merchweiler-Wemmetsweiler
Pastor-Erhard-Bauer-Str. 6
66589 Wemmetsweiler

Tel. 06825 2425 oder 06881 7124
Fax 06825 495765

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 RdfkStV: Pfarrverwalter Dechant Matthias Marx

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich bei deren Besitzern.

Bildnachweise:
Fotolia.com: #38723978 © andreykr#45943619 © Santhosh Kumar#48350711 © petrus_89#28058790 © xxknightwolf
Pfarrbriefservice: http://pfarrbriefservice.de, Beichte © Sarah Frank

 

 

Ein Gebet

Herr, bei dir bin ich sicher;
wenn du mich hältst,
habe ich nichts zu fürchten.
Ich weiß wenig von der Zukunft,
aber ich vertraue auf dich.
Gib, was gut ist für mich.
Nimm, was mir schaden kann.
Wenn Sorgen und Leid kommen,
hilf mir, sie zu tragen.
Lass mich dich erkennen,
an dich glauben und dir dienen.

Sel. John Henry Newman

Ein Zitat

Wenn dein Herz wandert oder leidet, bring es behutsam an seinen Platz zurück und versetze es sanft in die Gegenwart Gottes.

Und selbst dann, wenn du nichts getan hast in deinem Leben, außer dein Herz zurückzubringen und wieder in die Gegenwart Gottes zu versetzen - obwohl es jedesmal wieder fortlief, wenn du es zurückgeholt hattest -, dann hat sich dein Leben wohl erfüllt.

Hl. Franz von Sales

Neuigkeiten aus dem Bistum Trier ...

  • Der Unabhängige Beauftragte Rörig und Bischof Ackermann haben die Gespräche über Aufarbeitung sexualisierter Gewalt fortgesetzt.

... & aus der Bibel

Denn der, den Gott gesandt hat, verkündet die Worte Gottes; denn er gibt den Geist unbegrenzt.

Joh 3,34