Das ist mein Gebot: Liebt einander, so wie ich euch geliebt habe. Joh 15,12

Drucken

St. Martin in unserer Pfarreiengemeinschaft

Die katholische Jugend Wemmetsweiler lädt herzlich für den 10. November zum diesjährigen Martinsumzug ein. Wir starten um 18.00 h an der Grundschule "Zum Striedt" mit einem kleinen Anspiel zur Einstimmung. Dann ziehen die kleinen und großen Besucher mit ihren Laternen und angeführt vom reitenden St. Martin Richtung Festplatz am Bamert. Dort wartet das Martinsfeuer. Für Martinsbrezeln, Glühwein und Kinderpunsch wird natürlich bestens gesorgt sein. Da wir nicht so viel Müll produzieren möchten, bitten wir Sie eigene Tassen oder Becher für Glühwein und Punsch mitzubringen. Die Kindergarten- und Grundschulkinder erhalten im Vorfeld wieder einen Brezel-Gutschein.

Caroline Penth

Der diesjährige St. Martinsumzug im Ortsteil Merchweiler findet am Sonntag, den 11. November statt.
Wir treffen uns um 17.00 Uhr in der kath. Kirche in Merchweiler und gehen dann mit unseren Laternen und St. Martin zum Kirmesplatz. Dort gibt es die Martinsbrezeln, die für die Kindergarten- und Grundschulkinder von der Zivilgemeinde spendiert werden.
Für leckere Martinsbrezeln, Punsch und Glühwein, kalte Getränke und Rostwürste wird vom Förderverein der KiTa St. Josef Merchweiler bestens gesorgt.
Wie immer, erhalten die Grundschul- und Kindergartenkinder im Vorfeld einen Brezelbon.

Der Förderverein der KiTa Merchweiler

Ein Gebet

Herr, mache mich zu einem Werkzeug deines Friedens,
dass ich liebe, wo man hasst;
dass ich verzeihe, wo man beleidigt;
dass ich verbinde, wo Streit ist;
dass ich die Wahrheit sage, wo Irrtum ist;
dass ich Glauben bringe, wo Zweifel droht;
dass ich Hoffnung wecke, wo Verzweiflung quält;
dass ich Liebe entzünde, wo Finsternis regiert;
dass ich Freude bringe, wo der Kummer wohnt.

Weiterlesen...

Ein Zitat

Auch wenn wir ein unbegrenztes Vertrauen in den Willen Gottes und in die göttliche Vorsehung haben, gehen wir nicht blindlings voran. Zuerst prüfen wir sehr gut die Mittel, auf die wir mit Klugheit bauen können. Wenn wir dann einen Teil der Arbeit geleistet haben, halten wir einen Moment inne: Können wir so weitermachen? Können wir hoffen? Dann machen wir langsam weiter.

Hl. Johannes Bosco

Neuigkeiten aus dem Bistum Trier ...

  • In Sachen Straßenumzüge sind die Einwohner von Heimbach-Weis Profis. Heute wurde ihnen aber kein Karnevalsumzug präsentiert, sondern ein bolivianischer Bollerwagenumzug.

... & aus der Bibel

Wir dagegen verkündigen Christus als den Gekreuzigten: für Juden ein empörendes Ärgernis, für Heiden eine Torheit, ...

1Kor 1,23