Das ist mein Gebot: Liebt einander, so wie ich euch geliebt habe. Joh 15,12

Drucken

St. Martin in unserer Pfarreiengemeinschaft

Die katholische Jugend Wemmetsweiler lädt herzlich für den 10. November zum diesjährigen Martinsumzug ein. Wir starten um 18.00 h an der Grundschule "Zum Striedt" mit einem kleinen Anspiel zur Einstimmung. Dann ziehen die kleinen und großen Besucher mit ihren Laternen und angeführt vom reitenden St. Martin Richtung Festplatz am Bamert. Dort wartet das Martinsfeuer. Für Martinsbrezeln, Glühwein und Kinderpunsch wird natürlich bestens gesorgt sein. Da wir nicht so viel Müll produzieren möchten, bitten wir Sie eigene Tassen oder Becher für Glühwein und Punsch mitzubringen. Die Kindergarten- und Grundschulkinder erhalten im Vorfeld wieder einen Brezel-Gutschein.

Caroline Penth

Der diesjährige St. Martinsumzug im Ortsteil Merchweiler findet am Sonntag, den 11. November statt.
Wir treffen uns um 17.00 Uhr in der kath. Kirche in Merchweiler und gehen dann mit unseren Laternen und St. Martin zum Kirmesplatz. Dort gibt es die Martinsbrezeln, die für die Kindergarten- und Grundschulkinder von der Zivilgemeinde spendiert werden.
Für leckere Martinsbrezeln, Punsch und Glühwein, kalte Getränke und Rostwürste wird vom Förderverein der KiTa St. Josef Merchweiler bestens gesorgt.
Wie immer, erhalten die Grundschul- und Kindergartenkinder im Vorfeld einen Brezelbon.

Der Förderverein der KiTa Merchweiler

Ein Gebet

Nichts verwirre dich,
nichts erschrecke dich,
alles vergeht.
Gott ändert sich nicht.
Die Geduld erreicht alles.
Wer sich an Gott hält,
dem fehlt nichts.
Gott allein genügt.

Hl. Teresa von Avila

Ein Zitat

Je öfter für jemand gebetet wird,
desto mehr Segen liegt auf ihm,
denn kein gläubiges Gebet
wird unerhört bleiben,
wenn den Menschen auch die
Art der Erhörung verborgen ist.

Hl. Gertrud von Helfta

Neuigkeiten aus dem Bistum Trier ...

  • Monsignore Stephan Wahl, der derzeit in Jerusalem lebt, baut mit geistlichen Angeboten eine Brücke von seinem Heimatbistum ins Heilige Land.

... & aus der Bibel

Selig sind, die nicht sehen und doch glauben.

Joh 20,29