Das ist mein Gebot: Liebt einander, so wie ich euch geliebt habe. Joh 15,12

Drucken

Osterblumen

Die Pfarreiengemeinschaft Merchweiler-Wemmetsweiler lädt ein zur großen Oster-Blumen-Mitmachaktion

Ostern muss dieses Jahr anders gefeiert werden als sonst. Trotzdem oder gerade deshalb sollen unsere Kirchen in Merchweiler und Wemmetsweiler bunt, lebendig und geschmückt sein. Und dafür brauchen wir Eure Hilfe. Die Idee: Ein Kreuz in jeder Kirche aus vielen Papierblumen, so bunt und vielseitig wie unsere Gemeinde ist.

Die Blumen können mit einem Zettel mit Namen und/oder Wünschen und Bitten versehen werden. So können wir die Oster-Gottesdienste trotz leerer Bänke mit Leben füllen. Damit das funktioniert, müssen viele mitmachen. Egal ob jung
oder alt, Kommunionkind oder Rentner. Holt Euch Servietten, mit Muster oder einfarbig, und faltet daraus Blumen (siehe Fotos. Je mehr Blumen, desto größer und schöner wird das Kreuz in jeder Kirche.

Das Bild der Kreuze wird dann im nächsten Pfarrbrief und im Blickpunkt Merchweiler zu sehen sein. Wir wollen zeigen, wir stehen zusammen und feiern Ostern, trotz Corona.

Für alle, die es noch nie gemacht haben, hier die Kurzanleitung für die Blumen:

Serviette einmal aufklappen - wie eine Ziehharmonika falten - mittig mit dünnem Faden zusammenbinden - das Ende der geschlossenen Seite schmal abschneiden – einzelne Schichten vorsichtig auseinander zupfen - ein bisschen in Form drücken
- und fertig ist die Blume. Jetzt noch einen Zettel mit eurem Namen und euren Bitten befestigen, wenn ihr mögt, und ab damit in die Kirche.

Die fertigen Blumen können bis Karfreitag, 10.04., in die bereitgestellten Kisten in den Kircheneingängen der jeweiligen Kirchen gelegt werden.

Zudem gibt es für alle, die zur Zeit nicht nach draußen gehen können oder wollen, die Möglichkeit die Blumen abholen zu lassen. Meldet euch für diesen Fall bitte bis Mittwoch, 08.04., bei Ilona Saar Merchweiler (06825/88190 ) oder Caroline Penth Wemmetsweiler (0681/92741483). Auch bei weiteren Fragen zu der Aktion könnt ihr uns gerne kontaktieren.

Ein Gebet

Herr, mache mich zu einem Werkzeug deines Friedens,
dass ich liebe, wo man hasst;
dass ich verzeihe, wo man beleidigt;
dass ich verbinde, wo Streit ist;
dass ich die Wahrheit sage, wo Irrtum ist;
dass ich Glauben bringe, wo Zweifel droht;
dass ich Hoffnung wecke, wo Verzweiflung quält;
dass ich Liebe entzünde, wo Finsternis regiert;
dass ich Freude bringe, wo der Kummer wohnt.

Weiterlesen...

Ein Zitat

Oh! Wie weise ist es doch, sich nicht an vergängliche Urteile und Meinungen der Menschen zu hängen und sich aus ihnen nichts zu machen.

Hl. Pfarrer von Ars - Jean-Marie Vianney

 

Neuigkeiten aus der Weltkirche ...

Das weltkirchliche Engagement der deutschen Bistümer umfasst u.a. den Missionarischen Dienst, die Weltkirchlichen Freiwilligendienste, die Hilfswerke, die Partnerschaftsarbeit und den Fairen Handel.
  • Papst Franziskus hat am 9. Oktober einen weltweiten synodalen Prozess der katholischen Kirche eröffnet. An diesem Wochenende beginnen nun in zahlreichen katholischen Bistümern regionale Auftaktveranstaltungen.

... & aus der Bibel

Als er ihnen die Füße gewaschen, sein Gewand wieder angelegt und Platz genommen hatte, sagte er zu ihnen: Begreift ihr, was ich an euch getan habe? Ihr sagt zu mir Meister und Herr und ihr nennt mich mit Recht so; denn ich bin es. Wenn nun ich, der Herr und Meister, euch die Füße gewaschen habe, dann müsst auch ihr einander die Füße waschen. Ich habe euch ein Beispiel gegeben, damit auch ihr so handelt, wie ich an euch gehandelt habe.

Joh 13,12-15