Das ist mein Gebot: Liebt einander, so wie ich euch geliebt habe. Joh 15,12

Drucken

Aktuelle Information zur Firmung 2021

Die Möglichkeit zur Anmeldung zur Firmung gibt es auf der Homepage des Dekanates Illingen: www.dekanat-illingen.de. Anmeldeschluss ist der 31. 01.2021. Dort ist ein Anmeldeformular online auszufüllen, danach bekommt man eine Bestätigung. Alles Weitere ist in Arbeit.

Eine AG aus 5 Seelsorgern und Seelsorgerinnen aus dem Dekanat (aus der PG Merchweiler und Ottweiler die Gemeindeassistentinnen Evelyn Finkler und Silvia Schäfer-Rothfuchs, sowie die Pastoralreferenten und Pastoralreferentinnen Katja Neff, Bernd Klesen und Reiner Klein vom Dekanat Illingen) ist dabei, eine Digital-Vorbereitung zu erstellen. Auf einem Padlet werden wir alles Notwendige und Interessante zum Thema Firmung einstellen. Über diese Plattform werden die Seelsorger und Seelsorgerinnen und die Firmbewerber und Firmberwerberinnen auch einfach miteinander kommunizieren können. Angedacht sind thematische und lokale Videokonferenzen. Wir sind gespannt, wie dies alles in „Corona-Zeiten“ gelingt und freuen uns auf die Begegnungen.

Termine für Firmgottesdienste 2021 sind Mitte Juni vorgesehen. Aber in dieser verrückten Coronazeit können wir nicht sicher sein, ob etwas wirklich so kommt, wie wir das geplant haben.

Alle aktuellen Infos über die Firmung findet Ihr/finden Sie immer auf der Dekanats-Hompage: www.dekanat-illingen.de und auf facebook: Jugend Dekanat Illingen.

Kontakt: Dekanat Illingen – AG Firmung 2021 – Dekanatsreferent Reiner Klein, Kirchenstr. 26, 66589 Merchweiler, Tel.: 06825/403068-0, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ein Gebet

Ich möchte
Speise werden, um die Hungrigen zu sättigen,
Kleidung, um den Nackten zu bedecken,
Trank, um die Durstigen zu erfrischen,
Arznei, um den Magen der Schwachen zu stärken,
ein weiches Bett, damit sich die Müden ausruhen,
Heilmittel und Fürsorge, um die Leiden der Kranken, der Lahmen, der Verstümmelten, der Tauben, der Stummen usw. zu lindern,
Licht, um die geistlich und leiblich Erblindeten zu erleuchten.

Hl. Vinzenz Pallotti

Ein Zitat

Ich begriff, dass die Liebe alle Berufungen umfasst, dass die Liebe alles ist, dass sie alle Zeiten und Orte umgreift ... Jesus, meine Liebe, endlich habe ich meine Berufung gefunden: Meine Berufung ist die Liebe.

Hl. Therese von Lisieux
Hl. Theresia vom Kinde Jesu

Neuigkeiten aus der Weltkirche ...

News aus dem Vatikan - alle Nachrichten aus der Kirche

... & aus der Bibel

... und wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen;

Joh 6,37b