Das ist mein Gebot: Liebt einander, so wie ich euch geliebt habe. Joh 15,12

Drucken

Sternsinger Merchweiler

So kommen die Sternsinger zu Ihnen

Bei der Sternsingeraktion am 6. und 7. Januar 2024 in Merchweiler wird es eine kleine Änderung zu den Vorjahren geben.

Die Sternsinger ziehen nicht mehr von Haus zu Haus, um den Segen zu bringen und Spenden zu sammeln, da sich immer weniger Sternsinger finden und sie leider nicht mehr überall willkommen sind.

Es besteht aber für jeden Haushalt die Möglichkeit, sich für einen Besuch der Sternsinger anzumelden. Wer sich anmeldet, darf sicher sein, dass die Sternsinger kommen und den Segen Gottes bringen.

Bitte melden Sie sich telefonisch oder schriftlich bis 02.01.2024 an bei

Frederik Blaser
Telefon: 06825 9527260
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte denken Sie bei der schriftlichen Anmeldung daran, Ihren Namen und Ihre Adresse anzugeben.  

Gerne können Sie sich auch schnell und einfach über unser Online-Formular anmelden.

Ein Gebet

Obgleich ich gar kein Vertrauen zu dir fühle,
so weiß ich doch, daß du mein Gott bist
und daß ich dir ganz zu eigen bin,
weiß, daß ich allein auf deine Güte vertraue,
und so überlasse ich
mich gänzlich deinen Händen!

Hl. Franz von Sales

Ein Zitat

Unter allen Heilsmitteln,
die uns Jesus Christus
im Evangelium empfohlen hat,
nimmt das Gebet
den ersten Platz ein.

Hl. Karl Borromäus

Neuigkeiten aus der Weltkirche ...

News aus dem Vatikan - alle Nachrichten aus der Kirche
  • Trotz offizieller Abschaffung des Kastenwesens in Indien sind die Dalit, die „Kastenlosen“ oder „Unberührbaren“ noch immer Repressionen ausgesetzt. Das Christentum verspricht die Gleichheit aller Menschen. In Bangalore fand nun die „Synode der Kastenlosen“ statt, koordiniert vom Offizium für die vernachlässigten Kasten und Klassen der Katholischen Bischofskonferenz von Indien. Alles lesen  

... & aus der Bibel

Alle sollen eins sein: Wie du, Vater, in mir bist und ich in dir bin, sollen auch sie in uns sein, damit die Welt glaubt, dass du mich gesandt hast.

Joh 17,21