Das ist mein Gebot: Liebt einander, so wie ich euch geliebt habe. Joh 15,12

Drucken

Kapellenfest

Bergkapelle Illingen

Nach einer Corona bedingten Zwangspause sind wir zuversichtlich, dass unser Kapellenfest wieder stattfinden kann.

Wir eröffnen das Fest am Montag, dem 15. August um 10.30 Uhr mit einem feierlichen Hochamt, verbunden mit einer Kräuterweihe.

Im Anschluss erfreut uns das Blasorchester Illingen mit einem Frühschoppenkonzert, danach Mittagessen.

Um 15 Uhr bieten wir in der Kapelle eine besinnliche Marienandacht; im Anschluss daran Unterhaltungsmusik bei Kaffee und Kuchen.

Die Kolpingjugend hält eine umfangreiche Spielelandschaft für unsere jungen Gäste bereit.

Der Erlös des Festes ist für die Unterhaltung der Bergkapelle bestimmt. Wer uns bei den vorbereitenden Arbeiten unterstützen möchte: Ab Dienstag, 09.08.22 jeweils ab 17 Uhr.

Für den Festtag selbst suchen wir noch jüngere Personen zum Bedienen unserer Gäste.

Bitte unterstützen Sie uns auch mit einer Kuchenspende.

Am Dienstag, 16. August, hoffen wir auf Ihre Unterstützung beim Abbau ab 8 Uhr.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Horst Kube, Tel. 06825 45412
Bernhard Zewe, Tel. 06825 45451
Toni Schröder, 06825 3414

Ein Gebet

Ja, mein Herr,
wenn du es willst, will ich es auch,
und wenn du es nicht willst,
will ich es auch nicht.

Hl. Franz von Sales

Ein Zitat

Einer hat diesen, ein anderer jenen Beinamen. Für uns aber ist das die eine große Wirklichkeit, nur der eine große Name: Christ sein und heißen.

Hl. Gregor von Nazianz

Neuigkeiten aus der Weltkirche ...

News aus dem Vatikan - alle Nachrichten aus der Kirche
  • Eine katholische Jugendgruppe auf den Philippinen ist in Sorge über einen Gesetzesentwurf, der eine nächtliche Ausgangssperre für Kinder angeblich zu deren Schutz vorsieht. Sie fühlt sich an Ausgangssperren erinnert, die Diktator Ferdinand Marcos verhängte, der Vater des derzeitigen Präsidenten. Alles lesen  

... & aus der Bibel

Sie hielten an der Lehre der Apostel fest und an der Gemeinschaft, am Brechen des Brotes und an den Gebeten.

Apg 2,42